Industrial Printing

SmartControl - Industrial Printing Operating System

Das SmartControl Industrial Printing Operating System (IP OS) stellt die Schaltzentrale Ihres Drucksystems dar. Alle Komponenten, angefangen von den Druckköpfen, über die Controller, bis zu den Transportsystemen werden vom SmartControl IP OS intelligent und einfach gesteuert.

ColorGATE verbindet mit SmartControl sein Know-how aus den Bereichen RIP-Software und Color Management für den industriellen Druck, durch die Verbindung von industriellen Drucksystemen mit RIP-Softwarelösungen wie Productionserver.

Darüber hinaus verbindet ColorGATE mit SmartControl sein Know-how aus den Bereichen RIP-Software und Color Management für den industriellen Druck, durch die Verbindung von industriellen Drucksystemen mit RIP-Softwarelösungen wie Productionserver. Dies ist von Vorteil für viele Industrial Printing Anwendungen.

Die wichtigsten Leistungsmerkmale von SmartControl IP OS

Umfassende Steuerungssoftware für alle wichtigen Komponenten des Drucksystems, wie z.B.

  • Writing System (zu Deutsch Schreibsystem): Druckköpfe, Tintenversorgung und Druckkopf-Controller
  • Heizungs- und Trocknungssysteme
  • SPS- Kommunikation zur Koordination der Transportsysteme und anderer Peripheriegeräte
  • Initialisierung von Wartungsfunktionen wie z.B. die Reinigung der Druckköpfe
  • Statuskontrolle, z.B. Meldung der Tintenstände, Temperaturen und Betriebsbereitschaft
  • Anzeige und Verarbeitungsmöglichkeit weiterer systemspezifischer Informationen, die nach Anforderung implementiert werden

SmartControl ist auf jedem aktuellen Windows PC oder Server installierbar und dadurch kann auch die Hardware passend zum Einsatzzweck optimiert und konfiguriert werden. Die Anschaffungs- und Wartungskosten werden so auf die konkreten Anwendungen optimiert.


  • SmartControl Server
  • SmartControl Server

    SmartControl ist eine Client-Server-basierte Industrial Printing Lösung, die an die jeweiligen Produktionsumgebungen und Druckprozesse angepasst werden kann. SmartControl Server übernimmt die performante Druckdatenaufbereitung und Verteilung innerhalb des Digitaldrucksystems und liefert diese über entsprechende Druckkopf-Controller an die einzelnen Druckköpfe. Die skalierbare Architektur unterstützt dabei sowohl eine kostengünstige Multipass-, sowie auch eine hoch performante Singlepass-Bauweise.

    SmartControl Server ist eine eigenständige Anwendung, die im Master-Slave Betrieb auf mehrere Printserver verteilt betrieben werden kann, wodurch auch extrem leistungsfähige und komplexe Drucksysteme realisiert werden können.

    Ferner bietet SmartControl Server Schnittstellen zur Maschinensteuerung (SPS), zur Synchronisation des Vorschubs und zur Ansteuerung von unterstützenden Systemen wie Heizung und Trocknung.

    Weitere Vorteile:

    • Geeignet für jegliche Multi- oder Singlepass- Architektur
    • Die skalierbare Master-Slave-Architektur bietet im Prinzip keine Begrenzung bei der Anzahl ansteuerbarer Druckköpfe
    • Unterstützung einer Vielzahl von Druckkopfherstellern: Fujifilm Dimatix, Konica Minolta, Kyocera und Ricoh, sowie aller Controller führender Hersteller
    • Stand-alone Einsatz auch unabhängig von SmartControl Touch möglich für den vollautomatischen Einsatz oder in Verbindung mit individueller Frontend-Anbindung
    • Optimale Versorgung, Synchronisation der Druckköpfe mit Druckdaten aus RIP-Software, z.B. durch die nahtlose Integration des Productionserver oder der Anbindung von Drittanbieterlösungen
  • SmartControl Touch
  • SmartControl Touch

    Mit SmartControl Touch steht ein flexibles  Maschinen-Frontend zur Verfügung, welches individuell auf den Anwendungsbereich zugeschnitten wird.

    Über SmartControl Touch werden individuelle Mensch-Maschinen-Schnittstellen (MMS/HMI) realisiert, die im Regelfall über Touchscreen vom Anlagenbediener  gesteuert werden und alle anwendungsrelevanten Funktionen zur Verfügung stellen.

    Weitere Vorteile:

    • Sichere Kommunikation zwischen SmartControl Server und SmartControl Touch via TCP/IP
    • Anzeige aller relevanten Informationen und Steuerungsoptionen auf der Benutzerschnittstelle

      • Informationen: Tintenstände, Wartungsintervalle für das Drucksystem, Druckvorschau usw.
      • Steuerungsoptionen: Stoppen des Transportsystems, Aktivierung von Heizungs- und Trocknungssystemen uvm.


    Value Packs

    Value Packs

    Kontakt

    Kontakt