ColorGATE Mitarbeiter erneut bei Fogra-Zertifizierung erfolgreich

Rezertifizierung der Digital Print Experts

 

Die ColorGATE-Mitarbeiter Gerrit Andre, André Fontana, Randall Lee Garland, Thorsten Meyer, Heiko Pieper und Swen Zeiter haben im Januar 2017 erfolgreich die Rezertifizierung der Digital Print Experts bestanden.

Was ist ein DigitalPrint Expert?
Ein DigitalPrint Expert (DPE) ist in der Lage, Farb- und Druckprobleme zu analysieren und Korrekturmaßnahmen zu ergreifen, um Systeme und Prozesse in einen ISO-Standard mit vorhersagbaren und wiederholbaren Ergebnissen zu bringen. Ein DPE kennt sich mit der Messung, ICC-Farbtransformationen, Kommunikation und Standardisierung von Farben aus.
 
Die Rezertifizierung der Digital Print Experts bestätigt den ColorGATE Mitarbeitern umfangreiches Fachwissen und praktische Qualifikation. Mit gleich sechs zertifizierten Mitarbeitern verdeutlicht ColorGATE seinen Anspruch bei der Weiterentwicklung und Implementierung international rechtlich verbindlicher Farbstandards in der grafischen Industrie.


Vorteile des ProzessStandard Digitaldruck (PSD):

Technische Vorteile des PSD

  • Reduktion der Verfahrenskomplexität durch für den PSD festgelegte Kriterien, die Druckergebnisse von verschiedenen Drucksystemen oder auf verschiedenen Druckmaterialien miteinander vergleichbar machen
  • Eine verlässliche Farbkonsistenz durch Referenzfarbräume, welche den medienneutralen Vergleich, sprich einen Vergleich der korrekten Farbreproduktion losgelöst vom gewählten Medium ermöglichen
  • Dauerhaft gleichbleibende Druckergebnisse durch nachhaltige Qualitätssicherungssysteme


Kaufmännische Vorteile des PSD

  • Standardisierte Produktionsabläufe verringern Produktionsstopps
  • Ausschussproduktion wird verringert


Unternehmerische Vorteile des PS

  • Einfachere und schnellere Druckabnahmen durch den Kunden
  • Zertifizierte Betriebe können sich von der Konkurrenz sichtbar absetzen, analog zum schon erfolgreichen ProzessStandard Offsetdruck (PSO) wird sich PSD-Zertifizierung als Gütesiegel etablieren
  • Nachträgliche Regressforderungen bezüglich der Druckqualität können nun nachweislich im Sinne des Druckdienstleisters entschieden werden. Durch standardisierte Kontrollmittel und Messprüfungen entscheidet nicht mehr das subjektive Farbempfinden des Kunden sondern die Qualitätsprüfung gemäß des PSD


Durch intensive Beratung, Trainings und Einführung in den Verfahrensprozess wird ColorGATE interessierte Kunden optimal auf die PSD-Zertifizierung vorbereiten, um für den anschließenden Prüfungsaudit die bestmöglichen Voraussetzungen zu haben. Mit dem PSD-Siegel dokumentieren zertifizierte Betriebe ihre Kompetenz in den Bereichen Color Management, Qualitätskontrolle und Workflow Management. Zusätzlich verringert eine konsequente Umsetzung des PSD durch konsistente und klare Abläufe Ausschuss und spart wertvolle Zeit. Damit erhöht der PSD die Konkurrenzfähigkeit nach außen und verbessert interne Produktionsabläufe.

„Mit der industrieweit hoch angesehenen DPE Zertifizierung bewiesen die ColorGATE Experten einmal mehr ihr exzellentes Wissen in den Bereichen Digitaldruck und Standardisierung. Alle ColorGATE Digitaldruckexperten  sind befugt, Audits des ProzessStandard Digitaldruck durchzuführen, sowie Prüfdruck (CPC) Validation Print (VPC) Zertifizierung Ihrer Kunden einzureichen. Die Zertifizierung zum Digital Print Expert stellt dabei eine ideale Ergänzung zu den bereits mehrfach von der Fogra zertifizierten Produkten der Firma ColorGATE da“, so Berthold Oberhollezer, Fogra Forschungsgesellschaft Druck e.V., Abteilung Vorstufentechnik.

Sie möchten weitere Informationen zum ProzessStandard Digitaldruck (PSD) erhalten? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Über ColorGATE
Seit 1997 entwickelt ColorGATE erfolgreich Softwarelösungen, RIP-Software und Druckertrei-bertechnologie für nahezu alle Anwendungen im Commercial und Industrial Printing.

Das Kernprodukt von ColorGATE, der Productionserver, eine modulare RIP- Workflow- und Colormanagement Software wird weltweit täglich von tausenden Digital-Imaging Anwendern eingesetzt. Im aufstrebenden Markt des Industrial Printings ist ColorGATE seit den Anfängen im Jahr 2000 erfolgreich aktiv. Mit den Industrial Productionserver Lösungen für die spezifischen Einsatzbereiche der industriellen Herstellung von Dekor, Keramik, Textil und Verpackung liefert ColorGATE seit dem Jahr 2016 modulare Softwarelösungen.

Zudem entwickelt und vertreibt ColorGATE Farbmessgeräte und Zubehör für den professionellen Einsatz in Bildbearbeitung, Druckvorstufe und Digitaldruck.
Mit SmartControl liefert das Unternehmen seit 2010 ein praxiserprobtes Industrial Printing Operating System (IP OS) für den Einsatz in industriellen Digitaldrucksystemen.
Mit dem Ceramic Productionserver & dem Rapid Spectro Cube (RSC HD SP) bietet ColorGATE die erste Komplettlösung für die digitale Keramikdekoration.

Als Experten für anwendungsorientiertes Farbmanagement und Entwickler von intelligenten Ansteuerungen von Digitaldrucksystemen jeglicher Art setzt das Team von ColorGATE sein Wissen tagtäglich für sein Anwender und Partner ein, um performante und verlässliche Lösungen für eine Vielfalt von Anforderungen und Anwendungsbereiche zu liefern.
 
5.275 Zeichen (mit Leerzeichen) Abdruck frei, Belegexemplar erbeten.


(16.02.2017)