Media Device Synchronization (MDS)

RIP-Software

Media Device Synchronization (MDS)

 

Mit ColorGATEs innovativer Rekalibrierungstechnologie Media Device Synchronization (MDS) kann ein Drucker auf einen Referenzzustand zurückgeführt werden. Zudem ist eine Feinjustierung baugleicher Drucker bei system- und umgebungsbedingten Abweichungen möglich. Darüber hinaus können mehrere baugleiche Systeme so aufeinander abgestimmt werden, dass beim Druck auf gleichem Material identische Ergebnisse erzielt werden. Die Feinjustierung erfolgt auf Basis eines ICC-Profils, so dass jederzeit konsistente Farbergebnisse erzielt werden.

Iterative Kalibration
Durch die iterative Kalibration wird ein Medien-Standardtarget zur Kalibration des Systems auf den Medienstandard der ursprünglichen MIM-Kombination erzeugt. Anzeige des Kalibrationsergebnisses erfolgt in Anzahl optimierter Felder und Delta-E Abweichungen.


Mehr Informationen finden Sie auch in unseremVideo.

Übersicht